Amateur- und Profi-Boxen vom Feinsten. Anders kann man es nicht beschreiben, was die Gäste der M.A.S. Fight Night am vergangen Freitag Abend, im Essener Club Essence, geboten bekamen. Khalil Boxpromotion und der Gelsenkirchener M.A.S. Fight Club präsentierten ein Boxspektakel der Extraklasse. Bereits ab 17 Uhr fanden beeindruckende Amateurkämpfe statt, bevor es um 21 Uhr mit den Profikämpfen richtig los ging. Mehrere hundert Gäste, unter ihnen auch die Boxweltmeisterin Goda Dailydaite und der ehemalige Klitschko Gegner Francesco Pianeta, verfolgten gespannt, wie die Athleten im Ring alles gaben. Das begeisterte Publikum hielt sich dabei auch mit dem anfeuern ihrer jeweiligen Favoriten nicht zurück.

Mehrere Boxer gaben an diesem Abend ihr Debüt im Ring und zeigten, dass sie bereit für die Welt der Profis sind. Einer von ihnen war Renato Blitz. Der Schwergewichtsboxer bewies, dass er für seine Gewichtsklasse ein sehr starker und schneller Kämpfer ist. Die großartige Stimmung im Club wurde dann noch weiter angeheizt als die letzten beiden Kämpfe stattfanden. Khalil Boxpromotion präsentierte dabei zwei seiner besten Boxer. Im vorletzten Kampf trat Khalils Jama "The Hammer" Saidi gegen Uesame Bozkurt an. Die beiden zeigten über die gesamten acht Runden ihr Können. Jama Saidi gewann den Kampf klar nach Punkten.

Völlig aus dem Haus war das Publikum dann beim anschließenden Hauptkampf. Tiran Metz bot zusammen mit seinem Gegner Dursun Berkta einen grandiosen Boxkampf. Seine beeindrucke Technik und die gute Beinarbeit verhalfen Tiran schließlich, ebenfalls nach vollen acht Runden, zum klaren Sieg nach Punkten. Sein Promoter Timor Khalil war begeistert. Dieser sagte nach dem Ende der Fight Night , er sei stolz auf seine Boxer, von denen jeder an diesem Abend seinen Kampf gewonnen hatte.

Im Anschluss fand in der edlen Location des Essence Clubs die After-Fight Party statt, bei der die Gäste zusammen mit den Sportlern diesen wunderbaren Abend des Boxsports weiter feierten.